Seminare Mai 2024

Netzwerkforum 1110

Im Mai 2024 finden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in Hamburg zwei Seminare statt und zwar am ersten Tag der Broadcast Day, rund um das Thema Audio und moderne Produktionsmittel im Hörfunk, TV und neue Medien sowie das mittlerweile dritte Audionetzwerk-Forum über Audio over IP für Studio-, Live- und Broadcast-Applikationen.


Broadcast Day (02.05.2024, Do.)

09.45-10.00  Begrüßung

10.00-10.45  Hardware/Software-Codecs und unsere Sicht auf die Zukunft im Rundfunk, Sönke Schmidt (2wcom Systems)
10.45-11.15  Virtuelle Studios für Remote Produktion der nächsten Generation, Markus Drews (2wcom Systems)
11.15-12.00  Eine neue Ära im Bereich Radio Reportage und mehr, Tobias Dornbusch/Thomas Schlien (Ferncast)

12.00-12.45  Mittagspause

12.45-13.30  Von Hardware zu Software – der neue MAGIC Server, Wolfgang Peters/Lukas Mahler (AVT)
13.30-14.00  Hörfunk und Immersive Audio - Sind wir bereit?, Detlef Wiese/Bernd Geiser (Ferncast)
14.00-14.30  MPEG-H im Broadcast-Workflow, Tom Ammermann (New Audio Technology)

14.30-15.00  Kaffepause

15.00-15.45  New crystal - die flexible und variable Mischpultoberfläche, Jochen Richter (Lawo)
15.45-16.30  AES67/ST2110-fähiges Kommentatoren- und Monitoring-System im Rundfunk, Maurice Engler (Merging) / Thomas Römann (D.A.S.)
16.30-17.15  ST2110 über WAN: SRG "Orion" und rbb "Regionet 3", Stefan Ledergerber (Simplexity)

17.15-17.30  Ausklang

Abends findet nach Bedarf ein lockeres Zusammentreffen für den Austausch statt.


Audionetzwerk-Forum (03.05.2024, Fr.)

09.45-10.00  Begrüßung

10.00-10.30  häufige Fehler in der Praxis und Lösungen – Expertengespräch, Stefan Ledergerber (Simplexity) / Andreas Hildebrand (RAVENNA)
10.30-11.00  IPMX – was ist das?, Andreas Hildebrand (RAVENNA)
11.00-11.45  Deep Dive: Timing & Synchronisation in verschiedenen AoIP-Technologien, Andreas Hildebrand (RAVENNA)
11.45-12.30  NMOS - Übersicht und aktuelle Entwicklungen, Stefan Ledergerber (Simplexity)

12.30-13.15  Mittagspause

13.15-14.00  Herausforderungen in der Absicherung von Mediennetzen, Arne Bönninghoff (Riedel)
14.00-14.45  Stagenet: IP-Signalmanagement leicht gemacht, Rico Weber (Stagetec) / Stefan Ledergerber (Simplexity)
14.45-15.30  System Management mit Lawo HOME, Axel Kern (Lawo)

15.30-15.45  Kaffeepause

15.45-16.30  Controlling und Orchestrating in ST2110-Netzwerken mit LAWO HOME, Stagenet und anderen, Maurice Engler (Merging) / Thomas Römann (D.A.S.)
16.30-17.15  Aktueller Stand von Milan-Netzwerktechnik, Daniel Zimmermann (d&b audiotechnik)

17.15-17.45  Ausklang


Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen finden beim SAE-Institute im neu gestalteten Medienbunker an der Feldstraße in Hamburg St. Pauli statt und die wesentlichen Bauarbeiten sind bis zum Seminarbeginn abgeschlossen. Auf dem Dachbereich gibt es nun ein 560 Meter langen umlaufenden Bergpfad und ca. 4.700 Pflanzen und Bäume.

medienbunker1

Im Medienbunker wird es pünklich zum Seminarbeginn auch mehrere Restaurants und Bars im Haus und oben im Dachgarten-Bereich, wie das "Constant Grid" (Kaffeehaus), Restaurant und Bar "Karo & Paul by Frank Rosin". "La Sala" Restaurant und Live-Musik, das "Green Beanie" mit Snacks und Getränken (Dachgarten) geben, um einige zu nennen.

sae innen2

Beim SAE Institute im zweiten Obergeschoß, stehen in dem Foyer ca. 65 Sitzplätze für die Teilnehmer und neueste Medientechnik, wie eine großes LED-Display für die Referenten, zur Verfügung.


Hotelempfehlung

Im Medienbunker an der Feldstraße wird zur Veranstaltung auch schon das dann eröffnete Hotel Reverb by Hard Rock im Medienbunker für Übernachtungen bereitstehen. Als Alternative bietet sich zum Beispiel das nur 350 Meter entfernte NH Collection Hamburg City an. In der näheren Umgebung findet man viele weitere Übernachtungsangebote.


Seminaranmeldung

Die Seminar-Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro für einen der beiden Tage oder 200 Euro für beide Tage im Paket. Getränke und Verpflegung steht Ihnen während des Seminars natürlich kostenfrei vor Ort zur Verfügung. Auf Wunsch werden auch Teilnahmezertifikate ausgestellt.

anmeldung


geschaeftsbedingungen